Zunahme der Symptome von Corona


Corona (News4) Experten der New York University führten eine wichtige Studie zum Coronavirus durch, in der die Symptome des Ausbruchs untersucht werden sollten.

                                            
Zunahme der Symptome von Corona

  

Während der Untersuchung sammelten Experten medizinische Daten der von Corona betroffenen Patienten und erstellten den Bericht vor diesem Hintergrund.

Laut US-Experten haben die betroffenen Patienten Symptome von

1. Trockener Husten,
2. Hohes Fieber,
3. Atembeschwerden,
4. Gefühlsverlust und
5. Geschmacksempfindung,
6. Bauchschmerzen,
7. Brust- und Bauchkrämpfe,
8. Bindehautentzündung, die häufig beschrieben werden.

Forschungsexperten haben ergeben, dass ein neues Zeichen aufgetaucht ist, das noch nicht von einer WHO oder einem Experten auf der Welt gemeldet wurde.

Nach Ansicht von Forschungsexperten sind Muskelschmerzen oder -krämpfe des Patienten auch ein Symptom für Krämpfe, und der Zustand des Patienten verschlechtert sich, nachdem er auftritt.

Der Bericht besagt, dass die Ursache für eine Erkrankung der Herzkranzgefäße auf Zytokinchemikalien zurückzuführen ist, die nach dem Einsetzen des Virus nicht aus dem Körper austreten.

Experten zufolge hatten 15% der Fälle bisher Beschwerden über Körper- und Gelenkschmerzen.


Fast ein Drittel der Corona-Patienten weltweit befindet sich in den USA 

                                              
Fast ein Drittel der Corona-Patienten weltweit befindet sich in den USA


Denken Sie daran, dass sich das Coronavirus in mehr als 209 Ländern auf der ganzen Welt verbreitet hat und 80.000 Menschen starben. Spanien steht auf der Liste der von Corona betroffenen Länder an zweiter Stelle nach den Vereinigten Staaten in den Vereinigten Staaten, in denen bisher 461.000 Fälle gemeldet wurden, weniger als im Bundesstaat New York.

 In den Vereinigten Staaten wurden am siebten Tag in Folge mehr als tausend Todesfälle verzeichnet. Danach stieg die Gesamtzahl der Todesfälle auf 12.854. Die Gesamtzahl der Todesfälle in den Vereinigten Staaten in den letzten 24 Stunden betrug am letzten Tag 1.983, weit mehr als die täglichen Verluste eines mit dem Coronavirus infizierten Landes. Angesichts der Statistiken der letzten Tage wird in den Vereinigten Staaten noch heute eine große Anzahl von Opfern gemeldet.

Post a Comment

Please do not enter any spam link in the comment box

Previous Post Next Post