Das kleine Mädchen, Krebs geheilt wurde, besiegte Corona

Corona, ein 4-jähriges Mädchen, das in Dubai lebt, war die jüngste Patientin, die von Corona betroffen war, die sich nach 20 Tagen Behandlung endgültig erholte.

                                           
Das kleine Mädchen, Krebs geheilt wurde, besiegte Corona

Dubai (News 4) Ein in Dubai lebendes ausländisches Mädchen hatte nach einem erfolgreichen Kampf gegen Krebs vor einigen Monaten ihr Leben gerettet, war aber auch Opfer der globalen Epidemie von Corona geworden. Die erfolgreiche Behandlung des entschlossenen Mädchens führte schließlich zu einem weiteren schwierigen Test. Sie war die jüngste Patientin in den VAE, die mit Corona infiziert war.

Laut Angaben wurde das Corona-Virus in Shivani, einem 4-jährigen Mädchen eines in Dubai lebenden indischen Paares, bestätigt. Sie wurde am 1. April 2020 in das Al-Fatim Health Hub aufgenommen. Nach 20 Tagen Behandlung kehrte das kleine Mädchen vollständig erholt nach Hause zurück. Shivani beauftragte Corona mit ihrer Mutter, einer Gesundheitshelferin.

Danach wurden sowohl Shivani als auch ihr Vater auf Korona getestet.

Der Test des Vaters wurde klar, während das Virus in Shivani bestätigt wurde, obwohl es keine relevanten Symptome zeigte. Shivani und ihre Mutter wurden beide im selben Krankenhaus, Al-Fatim Health Hub, untergebracht. Noch beunruhigender für die Ärzte war, dass Shivani sich vor einigen Monaten nach Nierenkrebs erholt hatte. Die Ärzte waren sehr besorgt über ihre Immunität und ihre schlechte Gesundheit.

(Denn während der Krebsbehandlung musste er eine schwierige Phase der Chemotherapie durchlaufen, die jeden Menschen sehr schwach macht. Besonders das Immunsystem ist sehr schwach. Wir waren sehr besorgt über dieses Mädchen, das nach einer gefährlichen Krankheit wie Krebs an einer anderen gefährlichen Krankheit wie Corona litt, sagte Dr. Zulfiqar Al-Baj, der das Mädchen behandelte).
                                             
Das kleine Mädchen, Krebs geheilt wurde, besiegte Corona

Aus diesem Grund wurde das behandelte Mädchen besonders betreut. Glücklicherweise gab es bei dem Mädchen keine medizinischen Komplikationen während der Koronainfektion, sonst hätte die Sache schlimmer sein können. Das Mädchen wurde 20 Tage im Krankenhaus gehalten. Zweimal waren Coronas Tests negativ und alle atmeten erleichtert auf. Obwohl sich das Mädchen vollständig erholt hat, muss sie sorgfältig 14 Tage in ihrem Haus in Quarantäne verbringen.

Der Zustand von Shivanis Mutter ist ebenfalls zufriedenstellend, aber sie wird weiter überwacht. Hoffentlich kann sie in den nächsten Tagen nach Hause gehen und ihre Tochter verwöhnen. Shivani wurde vom Krankenhauspersonal mit einem besonderen Geschenk nach Hause geschickt und schätzte ihren immensen Mut und ihre Entschlossenheit, die ihr halfen, Corona nach Krebs zu schlagen. Dr. Haider Al-Youssef, Geschäftsführer des Al-Fatim Health Hub, sagte

Dass wir Shivani und ihre Mutter am selben Ort behalten haben, damit Shivani ihre Mutter während der Behandlung nicht vermisst.
Wir begrüßen auch ihre Mutter, die weiterhin Coronas Patienten betreute, ohne sich um ihr eigenes Leben zu kümmern, selbst während der Mission wurden sie und ihre Tochter Coronas Opfer. Shivani war der jüngste Patient in den VAE, der mit Corona infiziert war. Ein 7-jähriges syrisches Mädchen und ein 9-jähriger philippinischer Junge haben sich ebenfalls von Corona erholt.

Post a Comment

Please do not enter any spam link in the comment box

Previous Post Next Post